Die Devils präsentieren sich in Eltville


Die letzte Probe vor dem Kappeskerb-Umzug fand auf dem Winkeler Sportplatz mit freundlicher Genehmigung des FSV Winkel bei Flutlicht statt.
Zum Umzug erschienen dann alle in den neuen Softshell-Vereinsjacken, die das Einheits-Gefühl noch verstärkten. Zugnummer 11 hatten wir. Getränkemäßig gut versorgt mit zwei Bollerwagen voll flüssigem aller Art ging es gemütlich los. Um längere Stehpausen zu überbrücken wurden vorausschauend extra Stücke einstudiert, die wg. Tempowechsel nicht im Laufen spielbar sind. Das war gut, denn es hat immer wieder gestockt. Umgeben von einer jubelnden Menschenmenge spielt es sich natürlich einfacher, als mitten in den Weinbergen. So war die große Runde durch Eltville City schnell vorbei. Materialermüdung machte Florian an der Pauke zu schaffen. Er mußte die letzte halbe Stunde mit einem Schlegel auskommen. Zum Abschluß gab es noch paar Stücke an der Hauptbühne am Bahnhof. Dirigent und Chef von dat Ganze, Michael, war mit uns zufrieden und dankte allen Beteiligten.


Samstag, der 31. Oktober 2009 -

Kappeskerb, Eltville 31.10.2009

Weitere Bilder in der Bildsammlung (von Claudia und Barbara) und hier (von Melanie) !


Hier bewegte Bilder:

{flv}devils_kk09movie{/flv}


Die Videos gibts ungekürzt auch bei YouTube!


Drucken