Logo Rheingau Mitte

Jugendorchester 2.0 – Es geht wieder los

 

Nach langer Pause wollen wir auch den Kindern und Jugendlichen endlich wieder die Möglichkeit bieten in der Gemeinschaft zu musizieren. Nach den Sommerferien 2022 soll das Jugendorchester den Spielbetrieb wieder aufnehmen. 

Jugendleiterin Catharina Worm und Dirigent Johannes Born sind selbst im Jugend-Orchester "groß" geworden und freuen sich auf einen Neuanfang.

     

 

 

Willkommen, sind alle Kinder und Jugendlichen (und ihre Eltern), die bereits ein Instrument spielen und Lust haben künftig nicht nur allein zu üben, sondern in einer tollen Gruppe moderne Stücke zu spielen. Dabei ist es egal, ob ihr gerade damit begonnen habt ein Instrument zu lernen oder schon länger spielt. Wir wollen versuchen, den Einstieg für jeden möglich zu machen und finden eine Lösung. 

Ganz besonders würden wir uns über den Zuwachs von jungen Nachwuchsmusikern an der Posaune, dem Bariton und der Tuba freuen! 

Du spielst bisher noch kein Instrument, hast aber Lust eines zu lernen und ganz bald Teil des neuen Jugendorchesters zu werden? Dann melde Dich gerne bei uns! Wir bieten professionelle Instrumentalausbildung zu fairen Konditionen für Querflöte, Klarinette, Alt- und Tenorsaxophon, Trompete, Posaune, Bariton, Tuba, Schlagzeug und Gitarre an. Ausbildungsleiter Gotthard Charissé von Brentano koordiniert die Ausbilder.

 

Bei allen weiteren Fragen wendet Euch gerne an jugendleitung@rheingau-mitte.de. 

Wir freuen uns auf euch! 

 

JO30 Flyer1   JO30 Flyer2