Familienabend 2005

Familienabend 2005

Der alljährliche Premiereabend wurde vom Orchester mit drei Märschen eröffnet. Die Moderatoren Marion Zimmermann und Hans Ettingshausen führten im geschickten Gespräch durchs Programm. Es folgten die Ehrungen, bei der wieder langjährige aktive und passive Mitglieder für ihre Vereinstreue ausgezeichnet wurden.

Ehrungen


Nach einem Solotanz der Tanzformation war das Jugend-Orchester dran. Wieder war eine Leistungssteigerung des inzwischen seit 5 Jahren bestehenden Jugendorchesters hörbar. Zwei neue Stücke rundeten den gelungenen Auftritt ab. Nicht nur Dirigent Karl-Heinz Bresser sondern besonders die Eltern waren stolz auf ihre Sprösslinge.

JO

JO

Moderation

Erstmals seit vielen Jahren brachte das Show-Orchester wieder ein Showprogramm in Form eines Musicals auf die Bühne. Unter Federführung von Mareike Winkel und Karl-Heinz Bresser wurde mit "One night at Charly's" eine Geschichte aus dem Showbusiness im Amerika der 30er Jahre erzählt, die natürlich viel Musik und Tanzeinlagen enthielt. Ein bekannter Produzent kommt in einen Club (Charly's), entdeckt eine Tänzerin und will sie ganz groß rausbringen. Sie allerdings läßt sich von ihren Freunden überzeugen, dass er sie nicht glücklich machen kann...

All that jazz

All that jazz

Tim Opitz

Summernights

Finale

Drucken